Weizen & Weißwein @kitarechtler.de

Weizen & Weißwein – das lockere Zusammentreffen mit fachlichem Austausch für Trägerverantwortliche und Leitungen moderiert von den Kitarechtlern!

Nächstes Thema am 25. Oktober 2018 in Berlin:

Die Neuregelungen zu den Zusatzbeiträgen erhitzen nach wie vor die Gemüter. Eltern verstehen nicht, warum die Leistungen eingestampft werden, während Träger versuchen, weiterhin für Kinder attraktive Angebote bereitzustellen. Und die Senatsverwaltung pocht auf eine scheinbar willkürlich gewählte Schallgrenze von 90€.

→ Welchen Weg bestreiten Träger?

→ Was gibt es überhaupt für Möglichkeiten?

→ Wie tauglich ist die Variante Förderverein?

→ Was ist mit einer Verfassungsbeschwerde?

→ Droht eine Einstellung der platzbezogenen Förderung?

→ Gibt es Angebote an Träger seitens der Senatsverwaltung?

→ Welche Regelungen bzw. Grenzen gelten für mich, auch wenn meine Zusatzbeiträge unterhalb von 90,- Euro liegen?
→ Was muss ich bei der Gestaltung der Zusatzvereinbarung (seit dem 01.09.) beachten?

Wir geben einen Überblick zum aktuellen Stand und – wie gewohnt – die Gelegenheit zum Austausch, selbstverständlich auch zu allen anderen Fragen, die Ihnen nach der Sommerpause unter den Nägeln brennen.
Nicht umsonst, aber kostenlos – daher: Nicht verpassen!

Übrigens: Künftig wird es Weizen und Weißwein monatlich im Wechsel in Berlin und Hamburg geben, immer am letzten Donnerstag im Monat und angefangen mit Berlin.

Panel 1

Wann & Wo?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am

25. Oktober 2018 ab 18 Uhr in der Fehrbelliner Str. 50 in 10119 Berlin.

Panel 2

Wer?

für Träger-Verantwortliche und Kitaleitungen

(Um kurzfristige Anmeldung zu den einzelnen Terminen per E-Mail an hamburg@kitalounge.de oder berlin@kitalounge.de oder Telefon wird gebeten – die Plätze sind begrenzt)